Organisationsentwicklung

culture eats strategy for breakfast. (Peter Drucker)

Ein Fokus der Organisations- und Teamentwicklung ist die Unternehmenskultur. Darum ist es wichtig, sich der vorherrschenden Werte, Normen und Einstellungen, die Entscheidungen, Handlungen und Verhaltensweisen innerhalb eines Unternehmens bestimmen, bewusst zu sein und diese zu nützen. Sie als Stärke einzubeziehen und zu hinterfragen, ob jene Werte, die kommuniziert, auch gelebt werden. Ob die Website widerspiegelt, was das Unternehmen ausmacht. Die Kultur zur Strategie und die Ziele der Organisation mitzudenken, ist eine gute Voraussetzung zum Erreichen der anvisierten Meilensteine.

Die zentralsten Anforderungen für Organisationen der heutigen Zeit sind Veränderungsfähigkeit und Agilität. Es ist also essenziell, erfolgreich auf externe Chancen und Risiken zu reagieren und dabei gleichzeitig die eigenen Mitarbeiter:innen samt ihrer Potentiale und Fähigkeiten zu involvieren und ihnen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.

Der Bedarf an Expertise im Bereich Organisationsentwicklung stellt sich in jedem Unternehmen – vom StartUp, im Sozialbereich bis zur Industrie – früher oder später ein. Dabei ist es für Führungskräfte, Expert:innen der HR, des Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagements wichtig, entwicklungsorientierte Projekte kollaborativ zu gestalten und umzusetzen.

Ich begleite Sie mit Praxismodellen auf dem Weg zu neuen Formen des Arbeitens und zu den anstehenden Veränderungsprozessen in der Organisation, im Team und auf der persönlichen Ebene.

Organisationsentwicklung und neue Arbeitswelten

New work, Organisationsentwicklung
neue Arbeitswelt

Wie ich Sie bei Organisations- und Teamentwicklung unterstütze?  

Was möchten Sie verändern? Welche Notwendigkeit sehen Sie in Ihrem Unternehmen, sich neu aufzustellen? Bei einem ersten Gespräch erörtern wir Ihren Bedarf und die IST-Situation, um einen Veränderungsprozess zu starten. Es gibt keine Schubladen mit Konzepten – Ihr Konzept, das zu Ihrer Organisation passt, erarbeiten wir aufgrund Ihres spezifischen Anliegens: Um am Ende des Tages mit den Beteiligten sinnstiftend neue Wege zu gestalten.

Sie erhalten Praxismodelle für Ihren Weg zu neuen Formen des Arbeitens und den anstehenden Veränderungsmöglichkeiten in Ihrer Organisation, in Ihrem Team und auf der Personenebene. Ich begleite Einzelpersonen, Teams und Organisationen auf ihrem Weg und durch ihre Prozesse zur Selbstorganisation und Selbstwirksamkeit. Ihre Strategie und Ziele bilden dafür ein stabiles Fundament. Ich unterstütze Sie dabei, zeitgemäß zu arbeiten, festgefahrene Muster aufzubrechen und neu zu denken. Wir finden heraus, was „zeitgemäßes Arbeiten“ für Ihr Unternehmen bedeutet. Wenn es ein Teil des Konzeptes ist, etablieren wir selbstständig denkende, starke, selbstorganisierte Teams. Nutzen menschliche Unterschiedlichkeiten als Stärken. Und stellen die Entwicklung dieser Potenziale in den Fokus.

Leben bedeutet Wandel und da die Arbeit einen großen Lebensbereich abbildet, steht auch sie im Zeichen kontinuierlicher Veränderung. Unsere Sicht auf die Arbeit und die Art sie zu erledigen haben sich über Jahrhunderte verändert, und in der jüngsten Vergangenheit schneller und diversifizierter denn je. Darum ist es wichtig, sich genau jetzt mit der Veränderung der Arbeitswelten auseinanderzusetzen. Diese zu ermöglichen. Mitzugestalten. Optimales und gesundes Arbeiten im Sinne der Kernaufgabe und Strategie zu fördern, neu zu denken und weiterzuentwickeln.

Um eine Kultur des Gelingens zu entwickeln, bedeutet es, Veränderung zu verstehen, zu verinnerlichen und zu leben. Haben Sie Zeit dafür? Vereinbaren Sie ein Erstgespräch.

KUNDENSTIMMEN

Wenn wichtige Entscheidungen im Betrieb oder in der Organisation anstehen, dann ist man oft vorsichtig und gerade dann liegen meist die ausgetretenen Pfade nahe.
Doch wir können Mut machen: Gerade in solchen Situationen kann es sinnvoll sein, neue Wege auszuprobieren. Rückblickend sind wir sehr dankbar und froh, dass wir mit Karin Scharl zusammenarbeiten konnten.

Karin Scharl ist eine kreative, aufmerksame und motivierende Begleiterin. Die Arbeit mit Karin und die Einheiten, in denen wir mit Pferden gearbeitet haben, waren erhellend, hilfreich in unserem Anliegen- und haben Spaß gemacht.

Wir konnten eingefahrene Muster aus unserem Alltag in Bezug auf Gruppendynamik, Arbeitsteilung und Umgang mit Konflikten offenlegen und so hinterfragen.

Das hat uns neue Blickwinkel ermöglicht, mit denen wir gut arbeiten konnten.

Karin hat uns dabei in der Moderation und Begleitung einen hilfreichen Rahmen geschaffen.
Kritisches und konstruktives Nachfragen und ihr achtsamer Umgang mit uns als Gruppe waren ebenso angesagt wie Humor.
Kurzum: Wir können die Arbeit mit Karin sehr empfehlen!
Franziskus Forster und Eva Seebacher (Daxanbau. Gemüse aus dem Kremstal)

Karin Scharl, MSc

Supervisorin I Coach I Moderatorin
psychologische Beraterin 
Organisations- und Teamentwicklerin Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation (§ 94 Z 74 GewO 1994)

Mitglied beim ÖVS

karin.scharl@werden.co.at
+43 650 51 32 800